Aktuelles

Liebe/r Nesselwanger/in,

an dieser Stelle möchten wir uns erstmal Entschuldigen, dass wir uns nach der Wahl noch nicht zu unserem sehr guten Ergebnis geäußert haben. Corona und seine Auswirkungen haben uns voll erwischt. Den einen mehr, den anderen weniger. Das Wichtigste ist momentan: GESUND BLEIBEN. Und wir denken, mittlerweile hat jeder verstanden, dass wir uns unbedingt nach den Vorgaben der Regierung verhalten müssen, um Schlimmeres zu verhindern. 

Auf den neuen Gemeinderat, Bürgermeister und die Verwaltung warten nach der Corona Krise neue, große und schwierige Aufgaben.

Wir sind aber zuversichtlich, dass wir Nesselwanger dies stemmen können, wenn wir zusammenhalten.

Jeder Einzelne kann dafür etwas tun:

  • Kauft bei Euren örtlichen Händlern ein (viele bieten auch einen "wir-liefern-nach-hause-service" an)
  • Nutzt die Angebote der Wirte, Essen abzuholen.
  • Helft bei Mitanand für Nesselwang - WER NÄHEN KANN, KANN HELFEN!
  • Kinder malen Bilder für die Bewohner vom Heilig-Geist-Stift.
  • Und, und, und…bestimmt fällt jedem etwas ein, wie man helfen kann.

Gemeinsam werden wir es schaffen!

Euer Christian Lotter und Alexander Schmid

Liebe Nesselwanger, 

nach erster Durchsicht der vielen eingegangen Herzen, haben sich drei Themenbereiche herausgestellt, die Sie bewegen.

  • Bezahlbarer Wohnraum (18%)
  • Sanfterer Tourismus  (18%)
  • Verkehr (13%)

Die mit Abstand häufigsten genannte Punkte befassten sich mit den Themen des bezahlbaren Wohnraum und der Wunsch nach sanftem Tourismus. Dies zeigt uns, wie dringend diese Themen, zusammen mit dem zukünftigen Bürgermeister und den Gemeinderäten, anzugehen sind.   

Sanfter Tourismus:
Wie schaut der Nesselwanger Tourismus in 2030 und 2040 aus. Der Wunsch nach einem sanften qualitativ hochwertigem Tourismus, der nicht auf höher, schneller und weiter schielt war eine eindeutige Botschaft vieler Ihrer Herzen.

Bezahlbarer Wohnraum:
Der Bedarf an bezahlbarem Wohnraum ist mittlerweile auch in Nesselwang spürbar. Die Nachverdichtung des Ortskerns und die Beseitigung von Leerständen kann helfen dieses Problem zu lösen und wird in Zukunft ein wichtiges Thema sein. Dies muss aktiv angegangen werden. 

 

Schwerlastverkehr:
Die Weiterleitung der BAB 7 bis Füssen hat den Ortskern entlasten können. Trotzdem ist die Situation an den Hauptstraßen für Fußgänger und Radfahrer nach wie vor gefährlich und wird von vielen Bürgern als problematisch wahrgenommen. Die Verkehrsführung ist ein schwieriges und mit vielen Hürden verbundenes Thema. Trotzdem müssen wir uns in Zukunft dieser Aufgabe stellen. Vielleicht könnte die Schaffung verkehrsberuhigter Zonen die Sicherheit der Passanten und die Attraktivität dieser Bereich erhöhen.

Wir bedanken uns herzlich für die Eingegangenen Anregungen und würden uns sehr freuen wenn noch viele Herzen den Weg zu uns finden würden.

Auch alle anderen Herzen und Themen werden wir besprechen und bearbeiten. 

Liebe Nesselwanger,

vielen, vielen Dank, dass Sie so fleißig Herzen ausgefüllt habt. Über 40 Herzen wurden bei unserem Kandidatenstammtisch oder direkt bei unseren Freien Wähler Kandidaten abgegeben.

Nun wissen wir genau, wo Ihnen der Schuh drückt und wo Verbesserungsbedarf besteht. 

Wir werden in den nächsten Tagen und Wochen (auch nach der Wahl!!!!) Jedes einzelne Herz besprechen, auswerten und nach Lösungsansätzen suchen.

Ihre Freien Wähler Nesselwang e.V.

Neu: Wir sind auch auf Facebook aktiv. Wir freuen uns, wenn Sie uns auch dort besuchen. 

» zu Facebook

Unsere Gemeinderatskandidaten für die Kommunalwahl 2020!

Unsere Liste:

1. Johann Möst, Unternehmer, geb. 1960

2. Christian Lotter, selbstst. Reisevermittler, geb. 1970

3. Ludwig Reffler, Buchhaltungsleiter, geb. 1954

4. Petra Wörz, medizinische Fachangestellte, geb. 1972

5. Andrea Allgaier, Musiklehrerin, geb. 1968

6. Markus Erhart, Klinikleiter, geb. 1972

7. Bernhard Schmölz, Bauingenieur, geb. 1967

8. Alexander Schmid, Bauingenieur, geb. 1973

9. Irmgard Erd, Koordinatorin im offenen Ganztag, geb. 1959

10. Stefan Boerboom, selbstst. Mechanikermeister, geb. 1968

11. Stefan Diebolder, Maschinen- u. Anlagenführer, geb. 1989

12. Lisa Zwerger, Augenoptikerin, geb. 1990

13. Elmar Deggert, Gastronom, geb. 1987

14. Monika Schmölz, Grundschullehrerin, geb. 1993

15. Carmen Haag-Heer, Ergotherapeutin, geb. 1967

16. Kristine Laute, Erzieherin, geb. 1963

Ersatzkandidaten:

1. Karina Gruhler-Hirsch, Geograph, geb. 1960

2. Herbert Gschwend, selbstst. Immobilienmakler, geb. 1964

Wir, die Freien Wähler Nesselwang e.V., unterstützen Pirmin Joas als Bürgermeisterkandidat und wünschen ihm für die Wahl alles, alles Gute! 

Pirmin Joas:

"Ich möchte gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern die Zukunft unseres Orts gestalten, damit wir, unsere Kinder und unsere Enkel ein lebenswertes Nesselwang vorfinden.

Durch die Unterstützung der Freien Wähler kann ich bei meiner Kandidatur auf verlässliche, engagierte und kompetente Partner zählen. Mein Wunsch ist, dass wir gemeinsam neue Ideen für unser Nesselwang entwickeln. Dafür setze ich mich mit ganzer Energie ein. 

Ihr 

Pirmin Joas" 

Termine

Termin Veranstaltung Ort
September 2020 Wahlparty mit Ehrungen / genauer Termin wird noch bekannt gegeben Cafe Classic, by Elmar
Oktober 2020 Geplant: private Wasserversorgung  Trendsportcenter
Dezember 2020 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen wird noch bekannt gegeben